safv.ch | Schweizerischer American Football Verband
Sponsors
Partners
Die aktuellsten News aus allen Kategorien

01.10.2017   Nationalmannschaften
Who will be 2017 U16 Champion?
30.09.2017   SAFV
Blackbirds are 2017 NFFL Champions
24.09.2017   SAFV
Who will be 2017 NFFL Champion?
23.09.2017   SAFV
Join the Football family. You can play too! (Deutschschweiz)
23.09.2017   SAFV
Join the Football family. You can play too! (Romandie & Ticino)
22.09.2017   SAFV
Livestream!
21.09.2017   SFU Phénix
Charity game: in pink for a good cause
20.09.2017   St.Gallen Bears
Charity Bowl
16.09.2017   Nationalmannschaften
Team Switzerland's trip to Poland
16.09.2017   SAFV
Watch LIVE! The Swiss National Team plays a friendly versus Poland
Sonntag, 10. September 2017
Flag Football Juniors U16 - die neue Mannschaft der Argovia Pirates
von Argovia Pirates, Bild von Argovia Pirates
 

Die Argovia Pirates können in ihrer erst kurzen Vereinsgeschichte bereits auf eine unglaubliche Erfolgsstory zurückblicken. Um weiterhin erfolgreich zu bleiben, ist der Ausbau der Junioren-Ausbildung unerlässlich. Aus diesem Grund haben die Pirates neu die Flag Football U16-Mannschaft gegründet


American Football ist eine Kollisionssportart, eine harte Sportart. Es gibt aber eine Version des Spiels, die kontaktlos ist und deshalb speziell für jüngere Spieler und gemischte (Jungs und Mädchen) Mannschaften geeignet ist. Diese Version wird „Flag Football“ genannt. Dabei wird der gegnerische Spieler nicht mit einem Tackle zu Fall gebracht. Es wird ein Bändchen, das jeder Spieler um die Hüfte trägt, gezogen und der Spielzug damit beendet. Die Spieler tragen deshalb ausser dem Zahnschutz keine Schutzausrüstung, sondern höchstens noch Handschuhe, um den Ball besser fassen zu können.

Beim Flag Football erlernen die Spieler bereits Grundlagen, die sie später im Tackle-Football benötigen. Dazu gehört wie man den Ball zu fangen und werfen kann, wie man die Passrouten korrekt läuft, die Fusstechnik und die Augen-Hand-Koordination. Die Spieler sind damit bei einem Wechsel in die Tackle-Mannschaft bestens vorbereitet. Seit zwei Jahren führen die Pirates die Tackle-Mannschaft Juniors U19. Für 14- oder 15-jährige Spieler sind die körperlichen Unterschieden oftmals viel zu hoch, um in dieser Mannschaft mithalten zu können. In der Flag Football-Mannschaft U16 können sie, und noch jüngere Spieler, trotzdem American Football spielen und bereits Spielpraxis sammeln. Zudem hoffen wir auf viele neue Interessenten ab dem Alter von etwa 11 Jahren.

Die beiden Coaches Andy Fäh und Jonny Eschmann werden ab 25. September 2017 mit den Trainings beginnen. Voraussichtlich bis zum Wintertraining wird die neue Mannschaft einmal wöchentlich trainieren. Das Ziel ist, auch Spieler/innen ohne Vorwissen im American Football für die Saison 2018 so gut auszubilden, sei es im Spielerischen oder auch in der Regelkunde, dass die Mannschaft „Pirates Flag Football Juniors U16“ in der Schweizer Meisterschaft mithalten kann. Die Jungs und Mädchen können sich dann mit gleichaltrigen Mannschaften anderer Teams messen. Falls bereits möglich, wollen wir schon diesen Herbst erste Turniere besuchen.

Willkommen sind Jungs und Mädchen bis und mit Jahrgang 2002 (oder jünger), die Trainings finden jeweils auf Tortuga (auch bekannt als Sportanlage Suhrenmatte, Zopfweg 23, 5033 Buchs/AG) statt. Zu Beginn trainieren wir einmal die Woche, jeweils am Montag Abend von 18.30 – 20.00 Uhr. Interessierte dürfen gerne vorbeikommen! Bringt dazu dem Wetter angepasste Sportkleidung mit (wir sind draussen, egal bei welchem Wetter) sowie Nocken-/Stollenschuhe (falls bereits vorhanden – oder sonst Schuhe mit gutem Profil für den Rasen). Wir freuen uns darauf, euch kennen zu lernen!

Pirates Ahoy!

 


zurück

swiss-olympic
IFAF
instagram
twitter
facebook
facebook
facebook
facebook
fsupport nationalteams