News

 

 

Swiss Bowl 2018

Dieses Wochenende wurde zum 33. Mal der Final im American Football in der
Schweiz ausgetragen. Dieses Jahr waren die grossen, kräftigen, mächtigen und
beeindruckenden Männer mit ihren Coaches und Teams in Bern zu Gast.

 

Das Leichtathletikstadion wurde hervorragend für diesen Anlass vorbereitet und
war so bestens als Veranstaltungsstätte für den diesjährigen Swiss Bowl geeignet.
Es wurde nicht nur alles dafür getan, dass sich die Teams, Referees,
Verbandsfunktionäre, verschiedenen VIPs und Besucher wohlfühlten, sondern es
wurde auch eine ausgesprochene familienfreundliche Atmosphäre geschaffen, in
welcher sich Familien mit Kindern jeden Alters wohlfühlten und vergnügten. Dazu
hat natürlich nicht zuletzt die zur Verfügung gestellte Hüpfburg beigetragen.

Damit die Erwachsenen nicht zu kurz kamen, wurden verschiedene
Verpflegungsstände und Verkaufsstände betrieben.

Hatte man sich dann mal mit dem Wichtigsten eingedeckt, wurde das Swiss Bowl
Spektakel durch die beiden Teams, die Calanda Broncos und die Geneva
Seahawks, in Begleitung der Referees, für diesen Abend eröffnet. Nach der Live
gesungenen Schweizer Nationalhymne und einer kurzen Suche nach dem
Spielball für diesen Abend, der dann schlussendlich mit 3 Fallschirmspringern, die
ihr Handwerk in der Schweizer Armee bei den Fallschirmaufklären gelernt hatten,
im Stadion eingeflogen wurde, konnte der Swiss Bowl beginnen.

Dieses spannende und packende Spiel der beiden Kontrahenten kann auf
unserem YouTube Kanal erneut angeschaut werden.

 

https://youtu.be/EoePRRX02AY

   

 

Spoiler Alarm

 

Nach dem 44:12 Sieg der Broncos über die Seahawks, der alles andere als klar war, wie das Resultat vermuten liesse, wurde kräftig und ausgelassen gefeiert. Die Geneva Seahawks haben bis zum Schluss gekämpft und hatten nach der Halbzeitpause sehr gute Drives und konnten selber punkten. Es wurde nie wirklich eng für die Führung der Broncos, jedoch konnte durch den teils aufkommenden Momentums Wechsel der Seahawks plötzlich doch noch alles für die Seahawks, die den weiten Weg von Genf auf sich genommen haben, möglich werden.

Leider hat es am Schluss dank der hervorragenden Defensivarbeit der Broncos und der erstklassigen Offense doch nicht für das erhoffte Comeback der Seahawks gereicht, und die Broncos gewannen den Swiss Bowl klar mit 44:12.

 

An dieser Stelle bedankt sich der Schweizerische American Football Verband bei allen Besuchern des Swiss Bowls, Helfern, Behörden, der Stadt Bern, den Presse- und Medienvertretern und allen an diesem Anlass Beteiligten.

 

https://www.suedostschweiz.ch/sendungen/extra/2018-07-08/extra-die-broncos-im-siegesrausch

 

http://grheute.ch/2018/07/08/die-emotionen-stimmen-und-die-analyse-zum-broncos-triumph-swiss-bowl/

 

Besonderen Dank geht an die: Bern Grizzlies, die Fallschirmspringer, die Sängerin und alle Helfer dieses Anlasses. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf den nächsten Swiss Bowl und sind gespannt darauf, wo dieser im nächsten Jahr ausgetragen wird.